Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

01.1 Ein Widerrufsrecht ist gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB für Verträge im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht, ausgeschlossen. Davon umfasst sind auch Tickets für Veranstaltungen wie Konzerte, Festivals oder Sportevents an einem festen Termin oder solche, die in einem genau angegebenen Zeitraum stattfinden sollen.

01.2 TicketTable berechtigt, bei wichtigem Grund die Bestellung eines Kunden zu widerrufen bzw. zu stornieren.

01.3 TicketTable behält sich außerdem das Recht vor, Bestellungen mit unvollständigen, zweifelhaften oder augenscheinlich falschen Daten ohne Rücksprache mit dem Kunden zu stornieren. Dieses Recht besteht auch, wenn der Kunde in der Vergangenheit des Öfteren auffällig war, z.B. in Form von gehäufter Nichtanreise ohne Stornierung oder unbezahlten Rechnungen.

Bei Fragen hierzu bitte an service(at)tickettable.de wenden!

TicketTable.de
Stand Mai 2017